Lagernachtreffen war ein voller Erfolg

Am Freitagabend ließen die Messdiener Havixbeck/Hohenholte das „Lagerfeeling“ wieder aufleben. 100 Messdienerinnen und Messdiener hatten sich zum Lagernachtreffen angemeldet. Alle trafen sich im Dorf, um daraufhin gemeinsam mit dem Fahrrad zum Hof Deipenbrock zu fahren.
Erst wurde in kleinen Gruppen das Rätsel um den vergifteten Löwen des Zirkus gelöst. Das Thema des letzten Lagers wurde aufgegriffen, sodass sich die Leiter an den Stationen in Figuren des Zirkus verwandelt haben. Bei den Clowns mussten zum Beispiel Getränke erraten werden und bei den Domteuren wurde Pantomime vorgeführt. Die Gruppen bekamen an den Stationen Tipps und Informationen, sobald sie die Aufgabe gemeistert hatten. Und nachdem alle das Rätsel gelöst haben, gab es Würstchen vom Grill und Salate zum essen.
Die Atmosphäre sei genauso schön gewesen wie im Lager, so eine Gruppenleiterin zum Lagernachtreffen.
Das Highlight am Abend war das Lagerfeuer, an dem zusammen gesungen wurde und es für alle einen Becher heißen Kakao gab.
Beendet wurde das Lagernachtreffen mit einem Dank an die alte Lagerleitung, die es wie jedes Jahr geschafft hatte ein schönes Lager zu organisieren.

Fotostrecke