Wahlen in der Leiterrunde der Messdiener*innen Havixbeck und Hohenholte

Das neue Leitungsteam freut sich auf das nächste Jahr. Hinten v.l. Sarah Lülf, Lea kleine Vorholt, Jane Saalfeld, Nica Schillings, Luisa Reintges; Mitte v.l. Pater Erasmus, Alina Rose, Johanna Pape, Lea Botzenhardt, Lina Meinert; Vorne v.l. Moritz Dirks, Moritz Hafkemeyer, Max Pape, Lenn Fehmer, Florian Höfener.

Am Montagabend hat die Leiterrunde der Messdienerinnen Havixbeck und Hohenholte hinter dem Torhaus am Kirchplatz ihr neues Leitungsteam gewählt. Zum ersten Mal waren auch Pastor Heilenkötter und Pastoralreferentin Maren Allendorf bei der Leiterrunde dabei und haben sich allen vorgestellt. Die Messdienergemeinschaft hat sie freundlich in Empfang genommen und sich über den Besuch gefreut. Außerdem waren viele neue, junge Gesichter in der Leiterrunde, da aufgrund von Corona die Treffen in den letzten Monaten nicht häufig stattfinden konnten. Genau wie im letzten Jahr wurden die Wahlen dieses Mal online durchgeführt. Mit einem schnellen Klick auf dem Handy konnte gewählt werden, da sich die Wahl in den Vorjahren häufig in die Länge zog. In den Vorstand wurden Johanna Pape und Alina Rose wiedergewählt, sodass beide ihr Amt fortführen. Im Pfarreirat wird Sarah Lülf die Messdienerinnen repräsentieren und die hohenholter Anliegen werden von Lina Meinert vertreten. Die Kasse wird von Max Pape übernommen, der noch von der vorherigen Kassenwartin Jane Saalfeld unterstützt wird. Lea Botzenhardt und Nica Schillings führen Protokoll bei
den Leiterrunden und Lenn Fehmer erstellt den Dienplan zusammen mit Lea kleine Vorholt. Als Webmaster wurde Moritz Hafkemeyer wiedergewählt, der zusammen mit Moritz Dirks für die Internetpräsenz der Messdienerinnen zuständig ist. Florian Höfener ist Sportwart und setzt sich zudem für den Austausch mit der KJG Havixbeck ein. Die Pressearbeit übernimmt Luisa Reintges. Unterstützung bekommen die Messdienerinnen Havixbeck und Hohenholte natürlich weiterhin von Pater Erasmus, der auch bei Treffen des Leitungsteams immer dabei ist. Die Lagerleitung wird am gleichen Abend gewählt wie das neue Leitungsteam. Nächstes Jahr organisieren also Sophia Kisters und Johannes Thier ein zweites Mal das Lager und werden dabei unterstützt von Sarah Lülf und Dana Kauler.